von Joachim Müller

Winterurlaub im Oswalda Hus – Eine Wohltat für Geist und Körper

Der Winterurlaub ist für viele nicht umsonst der schönste Urlaub des Jahres. Wer seinen Urlaub im Schnee verbringt, schmeichelt Körper und Geist zugleich, denn die gesundheitlichen und mentalen Effekte sind enorm. Wer dazu noch eine Unterkunft mit natürlichem Wohnklima, ganzheitlichen Wellness-Angeboten und Bio-Küche wählt, sorgt zusätzlich für Erholung mit Langzeitwirkung.

Das Oswalda Hus in Riezlern ist der perfekte Ausgangspunkt für Naturerlebnisse im Kleinwalsertal

Kleinwalsertal,

Winterurlaub im Oswalda Hus – Eine Wohltat für Geist und Körper

Das Wechselspiel von Kälte und Wärme

Seit Beginn der Industrialisierung wird unser Körper zunehmend verwöhnt. Heizungsanlagen sorgen den gesamten Winter über für eine gleichbleibende, wohlige Wärme in den eigenen vier Wänden und am Arbeitsplatz, das Auto ist klimatisiert und nur noch wenige Menschen arbeiten im Freien. Die fehlende Auseinandersetzung mit Naturreizen schwächt auf Dauer das Immunsystem, denn unser Körper ist eigentlich für wechselnde Umweltbedingungen optimiert.

Dass beispielsweise Wechselbäder oder Saunagänge mit anschließender Abkühlung die Durchblutung fördern und damit das Herz-Kreislauf-System in Schwung bringen, ist ja kein Geheimnis. Den gleichen Effekt hat beispielsweise auch ein Spaziergang in der winterlichen Natur mit anschließendem Aufwärmen im Haus. Welchen Effekt das Wechselspiel von Kälte und Wärme genau auf die Abwehrkräfte hat, ist wissenschaftlich bislang noch nicht klar. Erste Forschungsergebnisse lassen aber vermuten, dass regelmäßige Kälte-Hitze-Anwendungen die Zahl der weißen Blutkörperchen erhöhen.

Die Reiz-Therapie senkt nicht nur die Anfälligkeit für Erkältungen und grippale Infekte, sondern wirkt auch bei Bluthochdruck, senkt nervöse Störungen und stärkt die Gefäße.

Ausblick vom Hotel Oswalda Hus in Riezlern auf den Hohen Ifen und das Gottesacker Plateau

Das Hotel Oswalda Hus im Kleinwalsertal liegt am Ortsrand von Riezlern und ist ein idealer Ausgangspunkt für intensive Naturerlebnisse. Direkt vom Haus aus kann der Spaziergang oder die Wanderung im Schnee beginnen. Zum Aufwärmen nach dem „Bad in der winterlichen Natur“ wartet der neue, urige Aufenthaltsraum, die Sauna oder Ihr gemütliches Zimmer, bzw. Ihre Suite.

Die neuen Suiten "Im Holz" im Hotel Oswalda Hus in Riezlern, Kleinwalsertal

Die Natur ist der beste Heiler

Doch auch die winterliche Natur selbst hat eine ganze Reihe positiver Einflüsse auf unsere Seele und unseren Organismus. Eine verschneite Landschaft strahlt eine ganz besondere Ruhe aus, die sofort auf uns übergeht, sobald wir uns in ihr bewegen und zu einer gewissen Erdung führt. In den Bergen ist dieser Effekt angesichts der mächtigen Bergmassive, die den Menschen noch kleiner erscheinen lassen, noch intensiver. Der Schnee sorgt zudem für weiche Formen und die optischen Reize werden gemindert, was bei vielen Menschen ein Gefühl der Harmonie erzeugt.

Hinzu kommt das Reizklima in Höhenlagen, welches zahlreiche gesundheitsfördernde Eigenschaften hat. So ist die Luft in Höhenlagen ab 1.200 Meter nahezu frei von jeglicher Schadstoffbelastung. Wandern in mittlerer Höhe hilft beispielsweise gegen Zivilisationskrankheiten. Der Grund dafür ist die so genannte Erythropoese – die Verbesserung des Sauerstofftransports durch Blutneubildung. Hintergrund hierfür ist die in den Bergen vergleichsweise sauerstoffarme Luft, die den Körper zwingt, sich mehr anzustrengen. Dadurch steigt die Zahl der roten Blutkörperchen deutlich an, während jedoch die Gesamtzahl aller Blutkörperchen gleichbleibt, was sich positiv auf die Fließeigenschaften des Blutes auswirkt.

Sehen, riechen, hören, fühlen, schmecken – Wer sich in der Natur bewegt, schärft zudem beiläufig seine Sinne. Und das völlig unabhängig von der Jahreszeit.

Dank Holzbauweise und einer reizreduzierten Massivholz-Einrichtung herrscht auch im Oswalda Hus selbst ein natürliches Raumklima, was für eine wohlige Atmosphäre und einen erholsamen Schlaf sorgt. Besonders zu empfehlen sind in diesem Zusammenhang die neuen, modernen Suiten „Im Holz“. Die konsequente Bio-Küche des Hauses, in der vor allem regionale und saisonale Produkte Verwendung finden, bietet nicht nur intensive Geschmackserlebnisse, sondern schafft auch Wohlbefinden und Vitalität von innen heraus.

Die konsequente Bio-Küche im Hotel Oswalda Hus im Kleinwalsertal
Ausblick auf die Kleinwalsertaler Bergwelt aus der Panaoramasauna im Hotel Oswalda Hus

Wellness – Von Gesundheit, Erholung und Selbstachtung

Wozu macht der Mensch eigentlich Urlaub? Die Antwort liegt auf der Hand: Um sich zu erholen, zu entspannen, den Alltag hinter sich zu lassen, etwas Neues zu erleben und sich selbst etwas Gutes zu tun.

Bei all diesen Dingen kann ein gutes Wellnessangebot enorm unterstützend wirken.

Wellness ist sozusagen die Perfektion der Selbstachtung, denn in keiner anderen Situation fokussieren wir uns so sehr auf uns selbst und unser Wohlbefinden als beim Genuss von Wellness-Anwendungen.

Dass Saunagänge nicht nur erholsam und entspannend sind, sondern auch das Herz-Kreislauf-System anregen und damit gesundheitsfördernd wirken, ist sicherlich jedem klar. Ebenso dürfte es keinen überraschen, dass eine gute Massage Verspannungen lockern und den Bewegungsapparat unterstützen kann. Dass Wellness jedoch auch maßgeblich mit Seelenfrieden und Selbstachtung zu tun hat, vielleicht schon. In unserem getakteten Alltag müssen wir meist vieles unter einen Hut bringen und es vielen Menschen recht machen. Wenn wir Wellness-Angebote wahrnehmen, verlegen wir den Fokus komplett auf uns und unsere Bedürfnisse, was unbewusst eine große Auswirkung auf unsere Psyche hat. In dieser Situation sind belastende Dinge wie Zeit- und Leistungsdruck, Verantwortung und Konflikte für eine kurze Zeit gänzlich ausgeblendet und unwichtig. Vielleicht einer der Hauptgründe, warum wir Wellness als so erholsam empfinden.

 

Klanganwendungen zählen zu den Wellness-Angeboten im Hotel Oswalda Hus

Im Oswalda Hus legen wir beim Thema Wellness Wert auf ganzheitliche Entspannung und Aktivierung von Körper und Geist. Mit einer Finnischen und einer Panorama Sauna samt Ruhebereichen findet sich im Oswalda Hus selbstverständlich auch das Herzstück jedes Wellnessbereichs. Auch ein umfangreiches Massagen- und Kosmetikangebot steht den Gästen zur Verfügung. Da uns jedoch das Thema Ganzheitlichkeit besonders am Herzen liegt, bieten wir unseren Gästen im hauseigenen Klang-Energie-Centrum eine ganze Reihe außergewöhnlicher Behandlungen, die es so nur bei uns gibt und die bei Beschwerden ganz gezielt eingesetzt werden können. Hierbei greifen wir auf Methoden zurück, die sich in verschiedenen Erdteilen seit Jahrtausenden bewährt, in der heutigen Zeit jedoch weitestgehend verloren gegangen sind wie zum Beispiel Klangtherapie, Heilsteine oder Kinesiologie.

Mehr Infos hierzu finden Sie hier

Gesunde und vitalisierende Grüße aus Ihrem Hotel Oswalda Hus im Kleinwalsertal

Zurück